Termine

Papiermarkt am 4. September 2016

von 11.00 bis 18.00 Uhr stelle ich in der Papiermaschinenhalle im Industriemuseum „Papiermühle Alte Dombach“ in 51465 Bergisch Gladbach meine kalligrafischen Werke aus

Die Papiermaschinenhalle und das Museumsgelände verwandeln sich in einen bunten Markt. Künstler und Kunsthandwerker präsentieren Schönes und Ausgefallenes aus Papier: handgeschöpfte und marmorierte Papiere, Bücher und Alben, Schachteln und Dosen, Schmuck, Schalen und vieles mehr. An Trödelständen lässt sich vielleicht das ein oder andere Schätzchen finden. Herzhaftes und Süßes für den Magen ergänzen die bunten Stände.
Eintritt zum Markt in der Papiermaschinenhalle ist kostenfrei. Aber der Eintritt zum Besuch im Museum lohnt sich auf jeden Fall.

Die Bilder können angeklickt werden zum besseren Lesen.

Papiermarkt, Vorderseite  Papiermarkt, Rückseite

                      ————————————

VHS Overath

„Kalligrafie – die Unziale“ am 24. und 25. September 2016
jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr, Kurs-Nr. 20530
VHS-Studienhaus in Overath-Untereschbach, Raum 10, 48,00 €

Die Unziale ist, obwohl aus dem 5./6. Jahrhundert, eine zeitlose und sehr edle Schrift. Für unsere heutige Kalligraphie birgt sie aber eine Vielfalt an Variations- und Veränderungsmöglichkeiten. Ihr Charakteristikum ist Breitläufigkeit und Rundung.
Dem Anfänger bietet sie einen leichten Zugang zum Schriftschreiben, da es sich um eine reine Großbuchstabenschrift handelt mit einem übersichtlichen Formenkatalog. Es werden kleinere Projekte gestaltet.
Benötigtes Material: Bandzugfedern 1mm – 3mm, Federhalter 8können z. Teil im Kurs erworben werden), kariertes Papier zum Üben (gut ist ein College-Block), gutes Papier für Projekte, schwarze und farbige Tinten, wenn vorhanden ein Aquarelfarbkasten, Bleistift, Buntstifte, Lineal, Schere, Kleber und Küchenrolle.

________________________________________________________________________

„Schnupperkurs Kalligrafie“ am 23. und 24. April 2016 jeweils von 10.00  – 16.00 Uhr
VHS-Studienhaus in Overath-Untereschbach, Raum 10, 48,00 €, Kurs Nr. 20530 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Dozentin.Was wäre unser Leben ohne Schrift? Mit nur 26 Buchstaben werden Gedanken sichtbar gemacht und überliefert.
Ein Wochenende für die Kalligrafie, der Kunst des schönen Schreibens. Nach einer kurzen theoretischen und historischen Einführung anhand von 3 Schriften in das Thema Kalligrafie beginnt der praktische und interessante Teil: Der Umgang mit Bandzugfeder, Federhalter und anderen Schreibgeräten. Kleine Papierobjekte werden im Laufe des Kurses hergestellt und mit dem Erlernten kalligrafisch gestaltet. Es entstehen Materialkosten.

Bitte mitbringen, wenn vorhanden: Bandzugfeder 1,5 mm, 2 mm, Federhalter, Lineal, Übungspapier und gut geleimtes Papier, schwarze und farbige Tinten, Schere, Bleistift und Sonstiges, was man für die Kalligrafie so braucht.

Bei Fragen zum Material bitte melden!